Salsa tanzen lernen 

Herzlich Willkommen bei unserem Portal rund ums Salsa tanzen. Hier kannst du ein paar Hintergrundinformationen rund um den Salsa Tanz lernen und erfahren, welche Tanzschritte es gibt und wie du schnell und einfach starten kannst, den Tanz zu lernen. 

Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick über digitale Produkte, die es aktuell im Internet gibt, um Salsa tanzen zu lernen.

Platz 1 – Salsa lernen in Rekordzeit

Salsa tanzen lernen mit HardyDer Kurs „Salsa lernen in Rekordzeit“ ist ein Onlinekurs, der in ca. 100 Videos die wichtigsten Grundlagen des Salsatanz vom Anfänger- bis zur Mittelstufe-Niveau vermittelt. Alle Videos stehen in eine hochwertige Qualität zur Verfügung und können aus verschiedenen Perspektiven angeschaut werden. Der Kurs kann zu einem Preis von 67 € erworben werden und richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Dieses Produkt ist unser absoluter Testsieger, da es im deutschsprachigen Raum kaum ein anderes Produkt gibt, das so lehrreich an Inhalten ist und auch noch in einer Top-Qualität geliefert wird. Ein weiteres Highlight ist die 30-Tage-Zurück-Garantie, die dir angeboten wird, falls du mit dem Produkt nicht zufrieden bist.

Verschaffe dir einen kleinen Überblick über den Inhalt des Kurses:

  • Alle Basis-/ Mittel-/ Fortgeschrittenen-Module
  • Rhythmus-Schulungen
  • Partnerwork
  • Shines & Styling
  • Salsa Musik

Direkt zu Salsa lernen in Rekordzeit - zu SalsaLand

Platz 2 – Get the Dance – Salsa

Get the Dance Salsa

„Get The Dance – Salsa“ ist ein Salsakurs, mit dem du die Grundlagen von Salsa in 5 Lektionen erlernen kannst. In jeder Lektion werden dir die Schritte auf einer einfachen Art gezeigt und erklärt. Zusätzlich enthält der Kurs in 2 Lektionen einen Exkurs wie man Bachata tanzen lernen kann. Der Kurs eignet sich für Anfänger und hebt sich durch den niedrigen Preis von 19,90 € und positiver Kundenrezensionen hervor.  Deshalb steht der Kurs  bei uns auf Platz 2. Weitere Produkte / Kurse von Get the Dance findest du unter dem Link.

Direkt zu Get thte Dance - Salsa - zu Amazon

Platz 3 – Basic Salsa Cubana mit Einführung in Merengue

Basic Salsa CubanaDer Kurs „Basic Salsa – Salsa Cubana mit Einführung in Merenge“ ist ein weiterer Kurs, der die Grundlagen von Salsa vermittelt. Und zwar Salsa Cubana. Es enthält eine kleine Einführung von 14 Minuten wie man Merengue tanzen kann. In dem Kurs werden alle Bewegungen wie Figuren und Kombination sowohl in Zeitlupe als auch in Echtzeit gezeigt. Zusätzlich werden zu den gezeigten und erklärten Schritten noch Übungen angeboten, damit diese dann gefestigt werden. Ein weiteres Highlight ist es, dass es in jeder Übungseinheit der Takt zum Lied angezeigt wird.
Dieser Kurs kann zu einem Preis von 17,60 € erworben werden.

Direkt zu Basic Salsa mit Einführung in Merenge - zu Amazon

Platz 4 – Salsa – Das Tanzbuch

Salsa das TanzbuchAls letztes in unserem Ranking stellen wir euch das Buch „Salsa – Das Tanzbuch“vor. Dieses Buch hat den Zweck,  einen ersten Einstieg zu ermöglichen und ein hilfreiches Nachschlagewerk zu sein. In dem Buch werden auch Schritte, Folgen und Szenentipps für Anfänger und Fortgeschrittene gezeigt. Dieses Buch kann als Taschenbuch zu einem Preis von 12,80 € oder auch in der Kindle-Edition zu einem Preis von 9,99 € erworben werden. Ebenfalls positiv sind die gute Kundenrezensionen, die das Buch bisher erhalten hat.
Das Buch ist eine gute Einstiegslektüre, um festzustellen, ob Salsa für sich passt.

Direkt zu Salsa - Das Tanzbuch - zu Amazon

Salsa tanzen

Was du vorher wissen solltest

Salsa ist ein Tanz, der heute immer öfter in Deutschland getanzt wird. Bestimmt hast du auch schon davon gehört und willst dich jetzt näher darüber informieren. Was musst du zu Salsa wissen und ist es überhaupt etwas für dich? Natürlich könntest du dir jetzt auch Videos anschauen, aber dann wirst du nicht erfahren, welche Informationen wir für dich bereithalten. Also lies erst weiter und erfahre die wichtigsten Dinge über Salsa, bevor du einen Kurs buchst oder es einfach selbst mit deinem Partner probierst.

Was versteht man eigentlich unter Salsa?

Du musst wissen, das Salsa nicht nur ein sehr erotisch wirkender Tanz ist. Es ist auch gleichzeitig eine Musikrichtung. Salsa tanzen kann man also zur typischen Salsa Musik. Salza ist ein lateinamerikanischer Tanz. Ursprünglich getanzt wurde Salsa in Nord- und Mittelamerika in den 1960er Jahren.

Wichtige Fakten über Salsa

Die Tanzenden selbst vermitteln den Eindruck, dass es ihnen an nichts mangelt und sie immer weiter tanzen wollen.
Die Hüftbewegungen dieses Tanzes erinnern an ein erotisches Ereignis.
Salsa ist aber mehr als ein Tanz. Dabei handelt es sich auch nicht nur um eine Musikrichtung. Menschen, die Salsa tanzen, leben es förmlich und auch du kannst das schon bald. Salsa wird nicht mehr länger in Amerika allein getanzt. Es gehört auch hierzulande immer mehr zu den Standardtänzen und wird in den Schulen geübt.

Stile beim Salsa tanzen

Es gibt zum einen den Salsa „im Kreis“ und den Salsa „auf der Linie“. Der Salsa „im Kreis“ wird beim Cuban Style umgesetzt. Die Form „auf der Linie“ tanzt man zum Beispiel beim Salsa im New York Style.
Geht es um das Lernen des Salsa sollte man wissen, die Grundschritte sind immer die gleichen. Somit ist es ein Tanz, der sich einfach lernen lässt. Wichtig ist nur, dass die Grundtechnik schnell beherrscht wird.

Salsa kann einen stressigen Arbeitstag ausgleichen

Wer im Alltag häufig gestresst ist, braucht einen geeigneten Ausgleich. Genau den kann man sich verschaffen, indem man Salsa tanzen geht. Es ist mit Entspannung verbunden, aber auch Lebensfreude und das Verbringen von Zeit in einer Gemeinschaft, in der man sich angekommen fühlt. Insgesamt ist es so, dass die Tänzer Erotik und Sinnlichkeit ausstrahlen, während sie dem Tanz nachkommen. Man fühlt sich insgesamt viel besser und wird von dem positiven Lebensgefühl angesteckt. Wer Salsa tanzt, wird darüber hinaus auch einen unverhohlenen Stolz fühlen. Denn man hat es geschafft, einen Abend zu entfliehen und etwas Neues zu probieren.

Salsa wird immer in einer Gemeinschaft getanzt. Du wirst, wenn du Salsa beherrscht während eines Tanzabend zwischen 10 und 30 wechselnden Tanzpartner haben.

Vergiss bei allen Aspekten nicht, dass du beim Salsa auch fitter wirst. Du wirst bei einem Tanz sehr viele Endorphine freisetzen, die dich für den Arbeitsalltag noch mehr wappnen.

Tanzkurse zum Salsa

Jetzt denkst du vielleicht, dass du nicht allein zum Salsa gehen kannst? Das ist absolut nicht der Fall. Gern kannst du ohne Partner kommen und Salsa lernen. Es ist so, dass man innerhalb der Gemeinschaft freundlich miteinander umgeht. Für das bessere Feeling ist diese Grundeinstellung unverzichtbar. Du wirst also auf der Tanzfläche einen Partner finden.

Salsa ist für alle Typen von Mensch geeignet. Sogar sonst eher schüchterne Menschen werden beim Salsa schnell warm und können neue Freunde finden.

Salsa lernen, zur Dauer

Frauen lernen Salsa in der Regel schneller. Sie werden von den Männern während des Tanzes geführt und so ist es eher der Mann, der bei diesem Tanz viel zu lernen hat. Es ist aber auch abhängig von der Zeit, die man investiert, wie schnell der Tanz beherrscht wird. Bis du Salsa beherrscht und dich auf der Tanzfläche sicher fühlst, können zwischen drei und neun Monaten vergehen.

Salsa für Anfänger in kurzer Zeit

Jetzt geht es darum, dass du dich traust und Salsa erst einmal lernst. Besuche Partys und Clubs, um deine gelernten Fähigkeiten zu probieren und mit neuen Leuten in Verbindung zu treten. Salsa tanzen kann man fast jeden Abend in der Woche.

Salsa oder andere Tänze?

Es wird nicht nur Salsa getanzt, wenn du solche Partys besuchst. So kannst du auch deine Fertigkeiten beim Merengue oder beim Bachata verbessern. Diese Tänze sind übrigens leichter zu tanzen als Salsa.

Zu Salsa Tänzern allgemein

Du denkst du bist zu alt oder zu jung für Salsa? Du musst wissen, dass es hierfür keine Altersgrenze gibt.

Die Kosten eines Salsa Kurses?

Ganz sicher willst du das auch wissen und wir wollen dir kurz sagen, dass du keine besonderen Kleidungsstücke für das Tanzen brauchst. Du kannst Salsa quasi in allem tanzen, was dir gefällt und bequem erscheint. Auch Schuhe musst du dir nicht extra kaufen. Salsa Kurse kosten ungefähr zwischen 30 und 50 Euro. Je nach dem wo du lebst, können diese Kosten aber abweichen und deshalb ist es wichtig, dass du im Vorfeld nach den Kosten fragst.
Auch online kannst du Salsa tanzen lernen. Mehr hierzu erfährst du unter unsere Seite Salsa Kurs.

Tanzschule oder Videos im Internet anschauen?

Das obliegt allein dir. Du kannst auf beiden Wegen lernen, die Schritte zu vollziehen und wirst natürlich auch schnell voran kommen. Willst du Salsa aber allein lernen, dann musst du auf jeden Fall einen Partner haben.

Fazit zum Salsa!

Salsa ist erotisch und aufreizend. Du wirst hierbei voll auf deine Kosten kommen und kannst dich nach Lust und Laune austoben. Dieser Tanz wird dir ganz sicher viel geben und dir helfen, deinen Alltag völlig neu zu verbringen. Du kannst Salsa Abende allein oder mit Freunden verbringen oder dabei neue Freunde kennen lernen. Salsa Tanzen wird dein Leben also absolut bereichern.

Hier gehts zurück zum Anfang